Download Steueroasen: Lohnende Wege in die Steuerehrlichkeit by Henrik Vogel PDF

By Henrik Vogel

Echte Steueroasen gibt es heute nicht mehr. Illegale Geldanlagen am Fiskus vorbei werden angesichts der zunehmenden internationalen Kooperation immer risikoreicher und sind daher kein taugliches Zukunftsmodell. Die probate substitute heißt Legalisierung und Repatriierung illegaler Kapitalanlagen im Ausland. Das Buch hilft insbesondere Steuerberatern bei der praktischen Durchführung, informiert über die rechtlichen Risiken und bewahrt vor möglichen Stolperfallen. Auch für Banker und Privatanleger eine wertvolle Investition!

Show description

Read or Download Steueroasen: Lohnende Wege in die Steuerehrlichkeit PDF

Best german_9 books

Mehrfach-Telegraphen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Statistik in Handels- und Industriebetrieben

Die vorliegende Broschure erscheint hiermit als zweite, erweiterte Auflage. Jeder Betriebsangehorige, der fur das Wirtschaftsgeschehen in seinem Bereich verantwortlich ist, wird Tag fur Tag vor neue wirtschaftliche und organisatorische Aufgaben gestellt. Diese mannigfaltigen und immer wieder neu auftretenden Aufgaben erwachsen aus der standigen Umgruppierung der im Betrieb und in den Unternehmungen wirkenden Krafte, aus der wechselnden Leistung der dort tatigen Menschen, aus der Anderung ihrer verstandesmassigen und seelischen Einstellung zu den Vorgangen im Betrieb; sie erwachsen aber auch aus den Bin dungen des Betriebes und der Unternehmung an den Beschaffungs- und Absatz markt und aus dem Zusammenarbeiten mit gleichgearteten Unternehmungen und Betrieben sowie mit Hilfsbetrieben.

Additional info for Steueroasen: Lohnende Wege in die Steuerehrlichkeit

Example text

Ergänzend sei darauf hingewiesen, dass es auch eine sogenannte modifizierte Aufwandsbesteuerung in der Schweiz gibt, bei der in der Schweiz die Einkünfte aus Deutschland ordentlich besteuert werden und somit der Abkommensschutz des DBA (Schweiz) wieder greift. Wenn nun der Steuerpflichtige in der Schweiz die Pauschalierung nicht mehr in Anspruch nimmt bzw. nicht in Anspruch nehmen kann, greifen die Schutzregelungen des DBA (Schweiz) wieder. Dann treten die normalen Zuweisungen zu Besteuerungsrechten zwischen den Staaten Schweiz und Deutschland wieder in Kraft.

Art. 11 DBA (Österreich). § 2 AStG. § 34c Abs. 1 EStG. 41 58 59 2 § 2 Auslandsvermögen aus Sicht des deutschen Steuerrechts 60 2 61 62 63 64 65 Damit fallen z. B. nicht mehr nur grundschuldrechtlich besicherte Zinsen von inländischen Schuldnern unter die Besteuerung, sondern auch Zinsen aus Termingeldern bei deutschen Banken und aus deutschen Bundesanleihen. 30 Dabei ergeben sich ab 2009 einige Verschärfungen: Inländische Dividenden unterliegen z. B. bei einem beschränkt steuerpflichtigen Anleger dem Quellensteuerabzug (Kapitalertragsteuer) in Höhe von 25 %.

B. bei einem beschränkt steuerpflichtigen Anleger dem Quellensteuerabzug (Kapitalertragsteuer) in Höhe von 25 %. Dieser Steuerabzug an der Quelle hat abgeltende Wirkung. Somit sind anderweitig erzielte Einkünfte für die Bemessung des Steuersatzes irrelevant. Dies gilt jedoch nicht, soweit der Anleger erweitert beschränkt steuerpflichtig ist. Bei erweitert beschränkter Steuerpflicht greift die tarifliche Einkommensteuer unter Berücksichtigung des Welteinkommens. Die Abgeltungswirkung der Kapitalertragsteuer ist dabei aufgehoben.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes