Download Konstruktion semantischer Data-Warehouse-Schemata by Michael Böhnlein (auth.) PDF

By Michael Böhnlein (auth.)

Data-Warehouse-Systeme haben sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Führungsinformationssystemen entwickelt. Während die technologischen Plattformen für Data-Warehouse-Systeme bereits ausgereift sind, besteht ein erhebliches Forschungsdefizit im Bereich der fachlichen Modellierung von Data-Warehouse-Schemata.

Michael Böhnlein präsentiert eine methodenorientierte Untersuchung zur Konstruktion semantischer Data-Warehouse-Schemata. Er analysiert und bewertet Ansätze zur konzeptuellen Modellierung von Data-Warehouse-Systemen und erarbeitet auf dieser Grundlage einen neuen Modellierungsansatz: das Semantische Data-Warehouse-Modell (SDWM). Zusammen mit einer ebenfalls von ihm entwickelten Vorgehensweise zur Konstruktion von Data-Warehouse-Strukturen auf der Grundlage von Geschäftsprozessmodellen entsteht so eine umfassende Modellierungsmethodik.

Show description

Read or Download Konstruktion semantischer Data-Warehouse-Schemata PDF

Similar german_9 books

Mehrfach-Telegraphen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Statistik in Handels- und Industriebetrieben

Die vorliegende Broschure erscheint hiermit als zweite, erweiterte Auflage. Jeder Betriebsangehorige, der fur das Wirtschaftsgeschehen in seinem Bereich verantwortlich ist, wird Tag fur Tag vor neue wirtschaftliche und organisatorische Aufgaben gestellt. Diese mannigfaltigen und immer wieder neu auftretenden Aufgaben erwachsen aus der standigen Umgruppierung der im Betrieb und in den Unternehmungen wirkenden Krafte, aus der wechselnden Leistung der dort tatigen Menschen, aus der Anderung ihrer verstandesmassigen und seelischen Einstellung zu den Vorgangen im Betrieb; sie erwachsen aber auch aus den Bin dungen des Betriebes und der Unternehmung an den Beschaffungs- und Absatz markt und aus dem Zusammenarbeiten mit gleichgearteten Unternehmungen und Betrieben sowie mit Hilfsbetrieben.

Extra info for Konstruktion semantischer Data-Warehouse-Schemata

Example text

KontroIlaufgabe: Die Kontrollaufgabe beinhaltet eine Berichterstattung an das Planungssystem, wobei Informationen aus dem operativen Informationssystem verdichtet und konsolidiert werden. Die Kontrolle richtet sich dabei auf das Erkennen und Analysieren voraussehbarer oder eingetretener Abweichungen im Rahmen des geplanten oder vollzogenen untemehmerischen Handelns [Beck95, S. 28]. 93]. Es lassen sich dabei Berichte mit repetitivem Charakter (Nachschlage-, Uberwachungs- und Ausnahmeberichte) sowie Berichte mit einmaligem Charakter (Ad hoc- und Sonderberichte) unterscheiden.

1060] Hierbei erfolgt also eine explizite Einschrankung auf den automatisierten Anteil des betrieblichen Informationssystems. Sie sind auBerdem unter Umstanden neben dem Lenkungssystem auch teilweise dem Leistungssystem zuordenbar. B. Managern, Sachbearbeitern und Datenerfassern, zentrale Bausteine der Aufgabentragerebene des betrieblichen Informationssystems dar. Sie sind gewissermaBen "hohere" Aufgabentrager [FeSiOl, S. 7]. " [FeSiOl, S. R. eine mehrstufige Anordnung von Nutzer- und Basismaschinen statt.

Ebenso wie MIS sind auch DSS heute fast flachendeckend im Einsatz. • Executive Information Systeme (EIS) [G1GC97, S. ]:24 Mitte der 80er Jahre entstanden EIS, die durch Komponenten zur Problemerkennung bzw.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 28 votes