Download Handbuch für den Textilkaufmann: Ein kaufmännisches Lehr- by Verlag Dr. Th. Gabler PDF

By Verlag Dr. Th. Gabler

Es ist eine verdienstvolle Aufgabe, einmal das gesamte Fachwissen, das der Textilkaufmann benötigt, in einem einzigen Buch zusammenzufassen, wie dies bei der Herausgabe des vorliegenden "Handbuches für den Textilkaufmann" geschehen ist. Sein Inhalt erscheint mir insofern bemerkenswert, als der verarbeitende Textilbetrieb in den Mittelpunkt der Ausführungen gestellt worden ist, was once mich auch zu der Abfassung dieses Vorwortes veraniaßt hat. Die Stoffeinteilung ist meines Erachtens insofern glücklich gelöst, als der Betrieb und die damit in Zusammenhang stehenden betriebswirtschaftlichen Probleme in den Vordergrund gerückt sind. Wirtschaftsrecht und Steuerwesen wurden in den Grundzügen behandelt. Erfreulich ist, daß die technologische Seite unseres Berufes nicht zu kurz gekommen ist, offenbar mit dem Ziel, die Ausbildung zum technischen Kaufmann voranzutreiben. Im Wesen eines Handbuches liegt es, eine Gesamtschau zu geben. Dies ist den Autoren und dem Verlag zweifellos intestine gelungen. Der Ausbildungsstand unseres Berufsnachwuchses zeigt immer noch Lücken. Es fehlt vor allem an geeigneten Führungskräften. Ich glaube bestimmt, daß jeder Vorwärtsstrebende aus diesem Handbuch viele Anregungen und praktisch verwertbares Fachwissen entnehmen kann, das ihn befähigt, ein höher gestecktes Berufsziel zu erreichen. Dr. FrllHZ Kellner Pristdeut des B •• desverbtJ.des der Bekletd •• rst.dumie e. V. Autorenverzeidmis Dipl.-Kfm. W. Greb und Dr. G. Schmidt (Versicherungswesen); Dipl.-Kfm.

Show description

Read or Download Handbuch für den Textilkaufmann: Ein kaufmännisches Lehr- und Informationswerk für die Textil- und Bekleidungsindustrie einschließlich Textileinzel- und Großhandel PDF

Similar management science books

The Production of Knowledge: The Challenge of Social Science Research

Invoice Starbuck has been one of many best administration researchers over a number of many years. during this e-book he displays on a couple of demanding situations linked to administration and social technological know-how examine - the hunt for a 'behavioral science', the bounds of rationality, the unreliability of many study findings, the social shaping of study agendas, cultures and decisions.

Prediction Markets

Exact predictions are crucial in lots of parts comparable to company choice making, climate forecasting and expertise forecasting. Prediction markets support to mixture info and achieve a greater knowing of the longer term by means of leveraging the knowledge of the crowds. buying and selling costs in prediction markets therefore mirror the investors’ aggregated expectancies at the end result of doubtful destiny occasions and will be used to foretell the chance of those occasions.

Operational Research and Systems: The Systemic Nature of Operational Research

Modern platforms pondering is a sequence of texts, each one of which bargains relatively and/or seriously with varied points of holistic considering on the frontiers of the self-discipline. normally, writings through structures thinkers were excited by unmarried subject propositions akin to common platforms thought, cybernetics, operations examine, procedure dyna­ mics, smooth platforms method, and so forth.

Explaining Technical Change in a Small Country: The Finnish National Innovation System

Technical switch is produced via the interplay of a big variety of technical, fiscal, social and institutional elements. one of many beginning issues is the idea that of nationwide innovation platforms. the purpose of this booklet is to take Finland to illustrate illustrating the demanding situations confronted through small international locations.

Extra info for Handbuch für den Textilkaufmann: Ein kaufmännisches Lehr- und Informationswerk für die Textil- und Bekleidungsindustrie einschließlich Textileinzel- und Großhandel

Example text

Darum waren von Anfang an die Gedanken der Erfinder auf die Konstruktion einer Maschine für die Herstellung des Reißverschlusses gerichtet. In Berlin wurden um 1930 die ersten Automaten für die mechanische Herstellung des Reißverschlusses angeboten, in denen die Zähnchen vom endlosen Draht ausgeschnitten, gepreßt, poliert, galvanisiert und eloxiert wurden. Die gestanzten Glieder gelangten dann in eine Sortiermaschine zum Aufreihen in einem Magazin, nachdem sie in einer Aufdrückmaschine mit dem Stoffband vereinigt wurden.

Die Umsatzzunahmen in den letzten Jahren sind aber nicht der deutschen Textilindustrie, sondern den Importen von Halb- und Fertigwaren zugute gekommen. Diese Importe nahmen von 1,7 Mrd. DM im Jahre 1957 auf fast 3,7 Mrd. DM im Jahre 1962 zu. Wie stark die Produktionszunahme in der Bekleidungsindustrie war, geht aus der folgenden Übersicht hervor: Deutsche Bekleidungsproduktion der Jahre 1960 bis 1962 Oberbekleidung für Männer und Knaben dar. Anzüge Sakkos Hosen Mäntel 2. Oberbekleidung für Frauen und Mädchen dar.

In fast allen europäischen Ländern wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts Nähmaschinen entwickelt und alte weiterentwickelt. Letztlich war es aber zu dieser Zeit noch ein Tasten und Suchen. Erst in der zweiten Hälfte des vergangenen 28 Geschichte der Textilwirtschaft Jahrhunderts traten die ersten vollkommenen Nähmaschinen in Erscheinung, und bald darauf entstanden in Karlsruhe, Bielefeld, Hamburg, Magdeburg die ersten Fabriken, die sich zum Teil später zu Weltunternehmen entwickelten und der damals noch führenden amerikanischen Erzeugung den Rang ablaufen konnten.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 47 votes