Download Grundlagen der Sozialpsychologie by Lorenz Fischer, Gunter Wiswede PDF

By Lorenz Fischer, Gunter Wiswede

Zur Neuauflage: Die außerordentlich dynamische Entwicklung der Sozialpsychologie in den letzten Jahren hat es notwendig gemacht, dieses Lehrbuch gründlich zu überarbeiten und teilweise völlig neu zu gestalten. Diese neueren Entwicklungen betreffen v.a. die folgenden Bereiche: Soziale Kognition als Konzeptualisierung sozialpsychologischer Themen in Modellvorstellungen der Informationsverarbeitung; die Entwicklungen der Evolutionären Psychologie; das Thema der Emotionen und eine stärkere Beachtung der Zwei-Prozess-Modelle. Die vorliegende dritte Auflage dieses Lehrbuches ist jedoch nicht allein durch neue Entwicklungen der Sozialpsychologie veranlasst, sondern auch durch den Umstand, dass die Autoren im Rahmen einer Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt sind und insofern die Verbindungslinien zwischen Sozialpsychologie und Wirtschaftspsychologie besonders betonen.

Show description

Read or Download Grundlagen der Sozialpsychologie PDF

Best psychology & counseling books

The Scientific Basis of Child Custody Decisions

The criminal method calls for psychological health and wellbeing execs to supply learn summaries to aid their reviews in baby custody instances. Contributions from top developmental researchers, lawyers, and clinicians describe how medical facts is correctly utilized in courtroom. well timed and present, this ebook is helping evaluators entry the simplest details to satisfy their responsibilities to their consumers and the courtroom.

Comprehensive Handbook of Psychological Assessment, 4 Volume Set

Dr. Hersen has accumulated during this unheard of 4-volume paintings the top resaerchers and clinicians in mental evaluation. This groundbreaking reference offers crucial info at the 4 significant periods of mental evaluation tools, together with intelligence/neuropsychological, character (both target and projective), behavioral, and industrial/organizational.

Additional resources for Grundlagen der Sozialpsychologie

Sample text

Kap. 5 und 6). h. auch die Beeinflussbarkeit des Menschen durch belohnende oder bestrafende (schädliche) Umweltgegebenheiten. Die psychologisch wirksame Umwelt ist allerdings abhängig von den angeborenen Fähigkeiten zu ihrer Wahrnehmung (s. Fähigkeitspsychologie) bzw. ihrer subjektiven Interpretation. V. B. in demselben Moor leben, in für sie völlig unterschiedlichen bedeutsamen Umwelten leben. Keine dieser Arten bemerkt die Dinge so, wie sie die anderen Arten wahrnehmen; in jedem Fall resultiert nie etwa ähnliches Verhalten; jede Art nimmt nur das wahr, was für sie selbst wichtig ist und verhält sich in instinktiver Weise richtig.

WISWEDE 2007; KIRCHLER 2003; FISCHER & MÜLLER 1996 a,b). B. die sog. Wert-ErwartungsTheorien oder Theorien sozialen Austauschs). Die Psychologie befasst sich generell mit dem Verhalten und Erleben des Menschen, unabhängig davon, ob dies innerhalb eines sozialen Kontextes stattfindet oder nicht. Nun ist es schwierig, so etwas wie „Individualpsychologie“1 als möglichen Gegensatz zur „Sozialpsychologie“ zu konzipieren, da gezeigt werden kann, dass unser Leben und Handeln eigentlich immer auch von sozialen Bezügen geformt ist.

ASCH-Linienexperiments, sehr anschaulich demonstriert. Seine Darstellung, die die Besonderheit des sozialpsychologischen Vorgehens demonstriert, sei hier wörtlich übernommen: 1 Dieses Experiment wird im Kontext der Konformitätsforschung (Kap. 17) ausführlich diskutiert. 8 Kapitel 1 – Gegenstand der Sozialpsychologie Ein paradigmatisches Experiment „Die Versuchspersonen bei diesem Experiment waren Studenten an einem kleinen College an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Aufgabe schien recht einfach zu sein.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 36 votes