Download Frauenbewegungen weltweit: Aufbrüche, Kontinuitäten, by Ilse Lenz, Michiko Mae, Karin Klose PDF

By Ilse Lenz, Michiko Mae, Karin Klose

Frauenbewegungen haben die Moderne mitgestaltet. Weltweit haben sie Veränderungen eingeleitet, die in ihren neuen Formen und Konsequenzen erst allmählich sichtbar und verstehbar werden. Im vorliegenden Band sind deshalb vor allem empirische Untersuchungen in internationaler Perspektive zusammengestellt, in denen besonders der Prozesscharakter der neuen Frauenbewegung herausgestellt wird. Sie stehe in der Globalisierung vor Chancen und Risiken, suchen neue Visionen und eine overseas vernetzte Praxis. Der Band kann als Leitfaden im Labyrinth der Wechselbeziehungen von lokalen, nationalen und internationalen Frauenbewegungen und Frauenpolitik gelesen werden.

Show description

Read or Download Frauenbewegungen weltweit: Aufbrüche, Kontinuitäten, Veränderungen PDF

Best social sciences books

Hallucinogens and Culture

Ebook by way of Furst, Peter T.

A Grammar of Maybrat: A Language of the Bird’s Head Peninsula, Papua Province, Indonesia

Maybrat is a Papuan language that's spoken within the vital region of the Bird's Head Peninsula , Papua Province , Indonesia . although it truly is one of many better neighborhood languages in Papua Province by way of numbers of audio system, a accomplished grammar in this language has hitherto now not been released.

Extra info for Frauenbewegungen weltweit: Aufbrüche, Kontinuitäten, Veränderungen

Sample text

Eine koreanische Professorin schrieb in einer Zeitung: "Solange das Bewusstsein sich nicht verändert gegenüber der Tatsache, dass diese Frauen durch ihre Offenbarung als Opfer erneut zum Opfer werden können, wird sich die Situation nicht verändern, auch wenn die Japaner sich für ihre Verbrechen entschuldigen und Entschädigungen zahlen würden. [... ] Unsere Einstellung zum Problem selbst muss sich verändern. Das heißt, wir müssen das Problem der ianfu nicht Frauenbewegungen in Japan 35 als ein Problem der Keuschheit der Frauen oder der Erniedrigung eines Volks verstehen, sondern als ein Problem der Menschenrechte".

Themen und Probleme des privaten Lebensbereichs und des Alltagslebens betreffen alle Menschen und dürfen auch in den Parlamenten nicht nur Sache der Frauen sein. Die Netzwerkmitglieder und die dairinin arbeiten daran, auch hier die einseitige geschlechtliche Arbeitsteilung zu überwinden und ein neues Modell für eine Arbeitsteilung (für alle) vorzuschlagen. Ihre Zielvorstellung ist, dass sowohl Männer als auch Frauen vielfältige Lebensmöglichkeiten wählen und grundsätzlich alle drei Lebensbereiche: Familienleben, Erwerbsarbeit und Engagement für das regionale, soziale und kulturelle Leben realisieren können.

1999): Kodo-suru onna-lachi ga hiraita michi (Der Weg, den die Gruppe der Aktions-Frauen anbahnte). Tokyo: Miraisha. LeBlanc, Robin M. (\999): Bicycle Citizens. The Political World of the Japanese Housewife. Berkeley; Los Angeles; London: University of California Press. Mae, Michiko (\ 997): Die Frauenbewegungen im japanischen Modernisierungsprozess. ): Getrennte Welten, gemeinsame Moderne? Geschlechterverhältnisse in Japan. Opladen: Leske + Budrich, S. 210-246. Maruyama, Yukiko (1977): Dansei raitä no kaita "jilgun-ianfu" 0 kiru (Verriss der von männlichen Autoren geschriebenen ,jilgun-ianfu"-Bücher).

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 21 votes